BRV-Herbst-Langstrecke in Erlangen

Frederik Zach lässt alle anderen klar hinter sich!

Die alljährliche Herbst-Langstreckenüberprüfung des Bayerischen Ruderverbandes im Kleinboot fand dieses Jahr am 22.10. wie immer auf dem „Europakanal“ (Main-Donau-Kanal) in Erlangen statt, wo alle älteren BRV-Athleten die 6.000 Meter lange Strecke bewältigen mussten – für die Jungen und Mädchen sind es 3.000m.

Weiterlesen

World Masters Regatta in Libourne

Sechs erste und ein zweiter Platz für den RCA

Nachdem die World Masters Regatta zwei Jahre wegen Corona ausgefallen war, fand sie dieses Jahr endlich wieder statt – in Libourne in den Weinbergen von St. Emilion bei Bordeaux. Diese Regatta ist der Saison-Höhepunkt für viele Masters-Ruderer: 3200 Ruderer aus 50 Nationen von Australien bis Kanada und von Brasilien bis Japan hatten zu dieser Regatta für 622 Rennen gemeldet. Um die Vielzahl der Rennen zu realisieren, wurden die Frauen- und Männer-Rennen von Mittwoch bis Samstag über acht Bahnen ausgetragen.

Weiterlesen

Großauheimer „Jubiläums“-Regatta

Frederik Zach (5 Siege) und Jakob Jäckel (4) gewinnen alle ihre Rennen!

Der Ruder-Club Aschaffenburg beschloss am Wochenende des 17. und 18. September die erste nahezu „normale“ Wettkampfsaison seit Beginn der Corona-Pandemie fast schon traditionell in Hanau-Großauheim, wo der Ruderclub „Möve“ seine äußerst beliebte Kurzstreckenregatta zum 50. mal ausrichtete: fast 20 Stunden Rennprogramm über 2 Tage – nur unterbrochen durch die obligatorischen Schifffahrtspausen – boten den Startern von 11 Jahren bis in den Masters-Bereich sehr viele interessante Startmöglichkeiten und lockten wie immer sehr viele Ruderer/innen – vor allem aus dem Rhein-Main-Gebiet – und viele Zuschauer an die Strecke.

Weiterlesen

Schiersteiner Kurzstrecken-Regatta

5 Siege für die Jungen und Mädchen des Ruder-Club Aschaffenburg

Der Ruder-Club Aschaffenburg besuchte am 10. Und 11. September seine 2. Herbstregatta über die Kurzstrecke von 500m im Wiesbaden-Schiersteiner Hafen. 5 Jungen U15 und 6 Juniorinnen/Junioren U17 und U19 starteten in insgesamt Läufen der fast 200 ausgeschriebenen Rennen.

Nach 2 Corona-Jahren konnte der Veranstalter, die RG Wiesbaden Biebrich ein sehr gutes Meldeergebnis mit sehr starken Sportlern und Mannschaften verzeichnen – was auch gerade für die etwas dezimierte RCA-Gruppe (insbesondere bei den Junioren/-innen fehlten doch Einige wegen Ferien, Krankheit oder Paralleltermine) die Siege „hoch hängen“ ließ: immerhin holten die 5 U15 Jungen mit 5 Siegen „die Kastanien aus dem Feuer“. Darüber hinaus gab es 5 zweite und 11 dritte Plätze.

Weiterlesen

50. Bayerische Rudermeisterschaften in München

9 Titel für den Ruder-Club Aschaffenburg dazu 11 Vizemeisterschaften und 3 dritte Plätze

Am Ende der Hauptsaison 2021/22 standen für die Ruderer die Bayerischen Meisterschaften auf dem Programm: am 23. und 24. Juli richteten der Schleißheimer Ruderclub und die Rudergesellschaft München zusammen mit dem Bayerischen Ruderverband die Bayerischen Meisterschaften 2022 auf der Olympia-Regattastrecke von 1972 in Oberschleißheim über eine Distanz von 1000m aus.

Weiterlesen

88. Heidelberger Ruderregatta am 28. und 29. Mai 2022

15 Siege trotz Wind und Regen!

Am vergangenen Wochenende fand vor traumhafter Kulisse die 88. Heidelberger Ruderregatta auf dem Neckar statt. Für die Jungen und Mädchen (U 15) bietet sich hier vor dem Bundeswettbewerb ein Vergleich mit Ruderern aus anderen Bundesländern. Die Streckenlänge beträgt für Masters- und Kinder-Ruderer 1000 Meter, für die Junioren und Senioren (15 bis 26) 1500 Meter. Die 23 RCA’ler aller Altersklassen starteten in 39 Rennen und zeigten so große Präsenz.

Durch starke Leistungen konnte so mit 15 Siegen, 15 zweiten Plätzen und 6 dritten Plätzen, in der Gesamtwertung der 5. Platz erzielt werden.

Weiterlesen

Internationale DRV-Junioren Regatta Köln am 21. und 22. Mai 2022

2 Siege für den RCA

Der Regattaverband Köln richtete am vergangenen Wochenende nach 2 Jahren Corona-Pause seine normalerweise jährlich stattfindende internationale Junioren Regatta aus. Hier starten die meisten Junioren/Juniorinnen, die Ambitionen haben, an den Jahrgangsmeisterschaften (DJM) U17 und U19 Ende Juni teilzunehmen. Insbesondere für die Leichtgewichte ist Köln „das Saison-Highlight“ vor den Deutschen Jahrgangsmeisterschaften. Das Meldeergebnis war überragend: riesige Felder – z.B. 6 volle Läufe im Leichtgewichts-Doppelzweier B (U17) – 2 Tage Rennen im 4-Minuten-Takt von morgens 8:00 bzw. 9:00 Uhr bis abends 18 bzw. 19:00 Uhr.

Weiterlesen
Ein Bild, das Himmel, draußen, Person, aus Holz enthält. Automatisch generierte Beschreibung

24. Regensburger Ruderregatta

14. und 15. Mai 2022

5 Siege für den RCA

Mitte Mai fand wie gewohnt die Regensburger Ruderregatta mit Sichtungslangstrecke für die Bundeswettbewerbs-Qualifikation der U15 statt. Hierfür wurden am Samstagmorgen in der Bootsklasse, die man auf dem BW fahren möchte, die 3000 m absolviert, um in einem Vergleich zu sehen, wo man steht. Am Samstag wie am Sonntag fanden auch 1000 m Rennen statt.

Der RCA konnte 5 Siege, 4 zweite Plätze und 2 dritte Plätze einfahren.

Weiterlesen

1. Intern. DRV-Juniorenregatta, München

07. und 08. Mai 2022

1 Sieg und viele Top-3 Platzierungen für den RCA

Alljährlich – nun aus bekannten Gründen zwei Jahre nicht – findet Anfang Mai die Erste internationale DRV-Juniorenregatta au der Olympia-Regattastrecke von 1972 in Oberschleißheim bei München statt. Auf dieser Regatta bietet sich nach dem Wintertraining ein guter bundesweiter aber auch internationaler Vergleich mit anderen Ruderinnen und Ruderern.

Der RCA konnte einen Sieg, 7 zweite Plätze und 3 dritte Plätze einfahren.

Weiterlesen

91. Offenbacher Ruderregatta

07./08. Mai 2022

6 Siege für den Ruder-Club Aschaffenburg

Die Saison hat nun auch für die „neueren“ die Ruderer und Ruderinnen des Aschaffenburger Ruderclubs begonnen – und das mit bestem Wetter in Offenbach. Die insgesamt 15 RCA‘ler konnten gleich 6 erste Plätze über 1000m heimfahren. Darüber hinaus standen 8 zweite, 10 dritte und ein vierter Platz in allen Altersklassen von U15 bis in den Seniorenbereich zu Buche.

Im ersten Rennen für den RCA fuhr der Jungen Doppelvierer 13 und 14 Jahre mit Steuermann gegen die starken Gegner der Frankfurter RG Germania und wurden knapp 2.

Weiterlesen
Ein Bild, das Wasser, draußen, Sport, Rudern enthält. Automatisch generierte Beschreibung

Süd-Langstrecke Breisach

Die zweimal im Jahr ausgerichtete Süd-Langstrecke fand auch 2022 wie gewohnt Ende März in Breisach statt. Aufgrund der weiten Anreise fuhr die Mannschaft des RCA bereits am Freitagnachmittag los, um in Breisach vor Ort noch ein Training zur Streckenerkundung abzuhalten. Danach ging es über den Rhein nach Frankreich zur Unterkunft für die Nacht.

Am nächsten Morgen ging es dann nach einem guten französischen Frühstück an die Strecke nach Breisach zurück. Das Erste Rennen des Tages hatten die Junioren A (Altersklasse U19) Daniel Martin und Oscar Nebel im Zweier ohne Steuermann.

Weiterlesen
Ein Bild, das Wasser, draußen, Sport, Rudern enthält. Automatisch generierte Beschreibung

BRV Langstrecke Erlangen & BRJ Athletiktest

BRV Langstrecke Erlangen & BRJ Athletiktest

Die alljährliche Frühjahrslangstrecke des Bayerischen Ruderverbandes und der Athletiktest der Bayerischen Ruderjugend fanden am 19.03.2022, wie üblich, in Erlangen statt.

Nachdem die Juniorinnen, Junioren und Senioren am Freitag die Boote für die Langstrecke verladen hatten, ging es am Samstag in der Früh los.

Die ersten Rennen starteten um kurz nach 11 Uhr: Die Leichtgewichts-Junioren B (Gewichtsgrenze bei 65 kg; Altersklasse U17) Frederik Zach und Noah Mohyeldin bestritten die 6 km lange Strecke jeweils im Einer in einem starken Feld aus 15 Booten.

Weiterlesen